Dresden

Der Goldene Reiter so wird das Reiterstandbild des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August des Starken bezeichnet, welches auf dem Neustädter Markt in Dresden zwischen Augustus-brücke und der Hauptstraße steht. Es ist das wohl bekannteste Denkmal Dresdens.